Lebensprosa

um ein herz herum. nur momente.

das kalte bett in der sonne. ein streifen aus licht und ein bisschen staub. in den nächsten stunden wird es schon nicht mehr gewesen sein, als diese eine zeile. ohne mich, ohne uns. kein zauber, keine momente ohne erklärungen, keine teilchen von kopf zu kopf, ohne materie. warum sind wir so. warum reicht manchmal ein verirrtes wort. und obwohl man es besser weiß. oder doch nicht, sondern genau weil man es weiß. wegschieben. und andersherum, die arme ausgebreitet, ohne sieb und filter. das herz im finstern, blind sich an die dunkelheit gewöhnend. und stille. um ein herz herum. Es genügt ein funken und alles springt, obwohl du weißt, dass das nur momente sind. es könnte doch noch da sein, oder wieder. alles frei geschoben und nichts ist zusehen.

meer anna

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “um ein herz herum. nur momente.

  1. Pingback: um eine herz herum. nur momente. | Lebensprosa. anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s